Zurück zum Artikel

Skrei aus dem Ofen mit Chorizo und Mandelkartoffelpüree

Skrei aus dem Ofen mit Chorizo und Mandelkartoffelpüree
  • 
4

    4 Portionen

  • 40-60 min

  • Schwierigkeit

    Schwer

Fotograf: Oliver Brachat

Ein heißer Tipp für die kalten Tage: Der schmackhafte Skrei aus dem Ofen.

Zutaten

-
+

800 g  Skreifilet mit Haut (Winterkabeljau)
5 EL  Salz
1 EL  Sonnenblumenöl

Für das Gemüse

800 g  Kartoffeln
200 ml  Milch
2 EL  Butter
   Salz und Pfeffer

Außerdem

100 g  Chorizo
0,5   Granatapfel
3 Stiel/e  Petersilie
1   Zitrone/n

Zubereitung

Die Anzahl der Zutaten wurde verändert. Merke:
  • Kochen für mehr Personen dauert länger
  • Seien Sie vorsichtig mit salzigen Zutaten und Gewürzen. Fügen Sie diese am Ende nach Bedarf hinzu
  1. Den Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen. Skrei gut abbrausen und trocken tupfen, in gleich große Stücke schneiden (ca. á 200 g). In einem weiten Topf Wasser kräftig salzen (5 EL Salz pro Liter), Fischstücke für ca. 15 Minuten hineinlegen. Anschließend herausnehmen und trocken tupfen.
  2. Inzwischen für das Püree die Kartoffeln (am besten Mandelkartoffeln oder andere mehligkochende Sorten wie z.B. Afra oder Aula) schälen und in Scheiben oder Würfel schneiden. In ungesalzenem Wasser weich kochen. Wasser abgießen und die Kartoffeln abdampfen lassen, bis sie ganz trocken sind. Das ist wichtig, um ein leichtes, schönes Püree zu bekommen. Dann die Kartoffeln zerstampfen und die zuvor erwärmte Milch darübergeben. Butter einrühren, Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.
  3. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin zuerst auf der Hautseite kräftig anbraten. Die Stücke anschließend mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech oder in eine flache ofenfeste Form legen und in ca. 4 Minuten weiterbraten, bis sie gerade durchgegart sind.
  4. Inzwischen Chorizo in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne mit dem Fischbratfett goldbraun und knusprig braten. Die Zitrone abwaschen, trocknen und mit einer feinen Reibe die Zitronenschale (nur das Gelbe) abreiben. Kerne aus dem Granatapfel lösen, Petersilie fein hacken, beides mit der Zitronenschale in die Pfanne geben und mit der Wurst mischen.
  5. Fischfilets mit dem Mandelkartoffelpüree und der gebratenen Chorizo auf Tellern anrichten.
  6. Tipp: Der kross gebratene Winterkabeljau mit der würzigen Chorizo ist auch ein feines Essen für Gäste.